Datenschutz

Die eingegeben Daten werden in einer CoreData Datenbank auf dem Handy gespeichert. Eine Übertragung an einen zentralen Server erfolgt nicht. Jedoch werden die Daten im Rahmen einer Datensicherung des Handys ggf. in der iCloud des Benutzers oder weitere Sicherungsziele gesichert, hierauf haben wir jedoch keinen Einfluss.

Die Angaben für Vorname und Nachname werden nur für die Anzeige benötigt und können auch durch Phantasienamen ersetzt werden.

Die Angabe des Geburtsdatums des Kindes wird verwendet, um das Alter des Kindes zu bestimmen. Dies ist erforderlich, um den korrekten Betrag aus der Düsseldorfer Tabelle abzuleiten. Alle weiteren Daten des Kindes werden benötigt, um die korrekte Berechnungsmethode anzuwenden. Falschangaben führen daher zur fehlerhaften Ergebnisermittlung.